Endlich ein Film über das heimliche Grazer Wahrzeichen.

 

KinoplakatA2

 

Der Dokumentarfilm „Rund um die Weikhard-Uhr“ beleuchtet ein Grazer Wahrzeichen. Stefan Schmid, Jürgen Miedl und Boris Miedl harrten 24 Stunden lang am beliebtesten Treffpunkt von Graz aus, um mit Wartenden ins Gespräch zu kommen. Entstanden ist ein vielseitiges filmisches Portrait des „Treffpunkts Weikhard-Uhr“ und seiner Nutzer/innen

 

TRAILER:

 

Mit
Johann Götschl, Physiker und Philosoph, Universität Graz
Johanna Rolshoven, Stadtforscherin, Universität Graz
Karl Albrecht Kubinzky, Graz-Beauftragter Historische Landeskommission Steiermark
Erika Thümmel, Kuratorin der Ausstellung „Berg der Erinnerungen“
Klaus Weikhard, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Weikhard

 

Fotos
  • Das Filmteam